Warum brauchen wir die Erfahrung der Schwere?

Würdest du die Leichtigkeit leicht erreichen können, was für eine Bewusstheit würdest du für sie entwickeln? Sie wäre doch normal, ein undefinierter Zustand, ein Nichts, ein NICHTSTUN. Du müsstest nichts tun, um die Leichtigkeit zu erreichen …

Das Tabu-Thema

Dieses Thema ist in eurer Welt noch immer so tabuisiert, obwohl es euch von jedem Plakat, aus jeder Ecke „anschreit“. Das ist aber nur die Oberfläche. Sie reduziert das Thema auf einen Aspekt und lenkt vom Wesentlichen, von dem, um was es geht, ab. Das ist hier nicht anders als bei allen anderen menschlichen Themen, obwohl es sich um Sex handelt. Diese Ablenkungs- und Verschleierungstaktik haben sie alle gemein. Das…

Enthaltsamkeit & Spiritualität

Gerade die Spiritualität hat es sich hier besonders einfach gemacht: das Thema wurde früher einfach als unbrauchbar und lästig abgehakt. Die Wahrheit ist eher, dass auch die spirituellen Bemühungen hier an eine Grenze, an eine Wand gestoßen sind und nicht weitergewusst haben. Man fühlte sich ohnmächtig, fand keine Antworten und wusste zugleich, dass einem da auch noch andere Themen im Nacken sitzen, die man doch irgendwie leichter angehen konnte. Also,…

Wohin mit dem nächsten Schritt

Eine Wahl für etwas oder dagegen, also eine Entscheidung zu treffen, damit werden wir täglich konfrontiert. Wir stehen an einer Kreuzung und sollen den nächsten Schritt machen. Aber wohin, in welche Richtung, welchen Pfad nehmen? Welcher Weg ist der Richtige? Wenn wir uns trauen und losmarschieren und sich die Entscheidung als fehl zeigt, ist dann ein Rückweg möglich? Können wir dann eine andere Strecke nehmen, ausprobieren? Wenn ich in eine…

Wir wünschen Euch frohe und besinnliche Weihnachten

Beschenke Dich Selbst Erlaube Dir von einem Tag zum anderen zu leben. Erlaube Dir in der Früh aufzuwachen und zu schauen, zu erfahren, kennenzulernen, was in dem Moment Dein Bedürfnis, Dein Wille, Dein Wunsch, Dein Beweggrund ist. Sei einfach mit Dir Selbst, so wie Du in dem Moment bist, von Augenblick zu Augenblick. Fühle, höre, nimm wahr, werde Dir bewusst. Liebevolle Weihnachtstage wünschen Euch Kristina & Erwin Hazler

Sei einfach

Erlaube Dir von einem Tag zum anderen zu leben. Erlaube Dir in der Früh aufzuwachen und zu schauen, zu erfahren, kennenzulernen, was in dem Moment Dein Bedürfnis, Dein Wille, Dein Wunsch, Dein Beweggrund ist. Sei einfach mit Dir Selbst, so wie Du in dem Moment bist, von Augenblick zu Augenblick. Fühle, höre, nimm wahr, werde Dir bewusst. – Aus dem Buch: Der Mensch und seine Heilung –

Burnout

Leben im Hamsterrad Kursleitung: Erwin Hazler Die heutige Zeit der Informationsüberflutung und der sich immer schneller drehenden Welt fördert das Gefühl der Getriebenheit und der Orientierungslosigkeit. Der Druck den Anforderungen der Umwelt gerecht zu werden, gepaart mit unseren eigenen Vorstellungen und Erwartungen scheint eine unlösbares Aufgabe. Die Entfernung von unserer wahren Natur und unseren eigentlichen Bedürfnissen führt zu anhaltender Unzufriedenheit und zu körperlichen Auswirkungen – Energielosigkeit, Erschöpfung, Getriebenheit, depressive Zustände,…

BewusstseinsArbeit ungeschminkt!

Infovortrag & Workshop! Was bedeutet BewusstseinsArbeit – Voraussetzungen – Vorteile und mögliche Nebenwirkungen – Wirkung auf die Umwelt – Bewusste und unbewusste Reaktionen der Umwelt – Bewusstheit und Heilung – Bewusste Umsetzung von neuen Ideen – und vieles mehr … Infovortrag: 13:00 – 14:00 (Eintritt frei! – bitte um Anmeldung) Workshop: 14:00 – 18:00 Eintritt: € 90,- (Studenten € 50,-) Veranstaltungsort: 1010 Wien, Kärtnerstraße Anmeldeschluß: 25.01.2012 Anmeldung: unter info@BewusstseinsAkademie.com oder 0699/17113130

Wir sind für 2013 bereit!

Unser Leben bereitet uns auf unser Leben vor. Keine Aufgabe, keine Herausforderung, keine Lektion der wir nicht gewachsen wären, für die wir nicht alles Notwendige hätten um es zu meistern. Ein Schritt nach dem anderen nähern wir uns unserer Zukunft die sich in der Eile als Gegenwart enttarnt. Der letzte Schritt bereitet uns perfekt auf den nächsten vor und für das Neue Jahr sind wir alle perfekt, durch das vergangene Jahr,…