Antwort ist in diesem Moment

Verzweifelte Suche nach einer Antwort Du weißt ja, alles spiegelt dir nur das, was in dir ist und was du brauchst. Eben das berühmte Resonanzgesetz. Und wenn du so verzweifelt nach einer Antwort suchst, was du eigentlich tun sollst, was deine Aufgabe ist, ist es nur logisch, dass diese Frage und auch die Antwort bei jeder Betätigung im Außen aufs Neue auftauchen. Es geht allein um die Frage. Die Frage…

Der Entscheidungsschritt

Der Mensch muss zuerst einen Entscheidungsschritt machen, sozusagen blind das Risiko eingehen und die besagte Entscheidung treffen. Wenn dieser Schritt getan ist, öffnen sich die passenden Tore und dem Menschen fließt auf einmal all das zu, worauf er mit seinem Schritt zugegangen ist. Wäre dem nicht so, würde sich dem Menschen seine Illusion bestätigen, dass er einen falschen Schritt (falsch gibt es ja nur auf der Bühne) machen kann, dass…

Sicherheit in einer unsicheren Welt

Warum hat man uns gelehrt, etwas Sicherheit zu nennen, was keine Sicherheit ist? Wie kann doch ein Stück Papier, eine bezahlte Gebühr, auch wenn regelmäßig und egal wie hoch, Sicherheit versprechen und erschaffen? Verschwinden durch eine Bezahlung, durch eine Unterschrift all die Gefahren? Verschwindet dadurch das, wovor ich mich fürchte oder bedeutet es nur, wenn die Unsicherheit noch immer da ist, dass ich nicht genug bezahlt, eine falsche Police abgeschlossen habe?

Das Tabu-Thema

Dieses Thema ist in eurer Welt noch immer so tabuisiert, obwohl es euch von jedem Plakat, aus jeder Ecke „anschreit“. Das ist aber nur die Oberfläche. Sie reduziert das Thema auf einen Aspekt und lenkt vom Wesentlichen, von dem, um was es geht, ab. Das ist hier nicht anders als bei allen anderen menschlichen Themen, obwohl es sich um Sex handelt. Diese Ablenkungs- und Verschleierungstaktik haben sie alle gemein. Das…

Enthaltsamkeit & Spiritualität

Gerade die Spiritualität hat es sich hier besonders einfach gemacht: das Thema wurde früher einfach als unbrauchbar und lästig abgehakt. Die Wahrheit ist eher, dass auch die spirituellen Bemühungen hier an eine Grenze, an eine Wand gestoßen sind und nicht weitergewusst haben. Man fühlte sich ohnmächtig, fand keine Antworten und wusste zugleich, dass einem da auch noch andere Themen im Nacken sitzen, die man doch irgendwie leichter angehen konnte. Also,…