Sei einfach

Erlaube Dir von einem Tag zum anderen zu leben. Erlaube Dir in der Früh aufzuwachen und zu schauen, zu erfahren, kennenzulernen, was in dem Moment Dein Bedürfnis, Dein Wille, Dein Wunsch, Dein Beweggrund ist. Sei einfach mit Dir Selbst, so wie Du in dem Moment bist, von Augenblick zu Augenblick. Fühle, höre, nimm wahr, werde Dir bewusst. – Aus dem Buch: Der Mensch und seine Heilung –

Ein Leben ohne Müdigkeit?

Ist die Müdigkeit nicht automatisch mit bestimmten Tätigkeiten verbunden? Ja und nein – wie immer. Ja – mit solchen, die man nicht freiwillig macht, bei denen man denkt, man muss sie machen oder auch bei solchen, die man aus lauter Gewohnheit macht, ohne einmal darüber nachzudenken, ob die Gewohnheit überhaupt noch Gültigkeit hat, ob die Tätigkeit nicht schon längst überholt ist. Und … selbstverständlich auch bei Tätigkeiten, die zutiefst der eigenen…