Wenn wir nicht wissen wie uns geschieht

Es müssen scheinbar unerwartete Dinge geschehen, die wir uns augenblicklich nicht erklären können. Das Ziel solcher Momente scheint zu sein, unser eingefahrenes Denken zu durchbrechen, unsere Vorstellungen aus der Bahn zu werfen, den erstarrten Blick zu verschieben, um unserem Geist eine neue Ausrichtung zu geben. Unsere Angst, unsere Schuldgefühle, emotionale und mentale Programme, die in uns, unseren Zellen gespeichert sind, scheinen uns daran zu hindern, die reichende, helfende Hand hinter…

Transformation der urspünglich ausgelebten Emotionen

Unsere eigenen Versprechen, Schwüre, Drohungen uns selbst, den anderen, oder sogar dem Leben gegenüber, entstehen oft in einem emotional stark geladenen Zustand. Dieser Zustand erzeugt ein Energiefeld, das mit uns möglicherweise, jenseits von Zeit und Raum, verbunden ist. Egal, ob wir unsere Versprechen längst vergessen haben, sie als nicht mehr aktuell betrachten, die ursprüngliche Absicht, die starke emotionale Energie lebt oft noch und schreit nach Umsetzung, nach Verwirklichung. Durch unser…