Wenn uns unsere Zukunftsträume Kopfschmerzen bereiten

Also, zurück zu deinem Kopfschmerz, besser gesagt zum Druck im Kopf. Wie du dir mittlerweile schon denken kannst, hat diesen Druck die Illusion der Zeit verursacht, in die du dich durch die Beschäftigung mit deinem Projekt verschoben hast. Du hast dich auf eine Ebene verschoben, wo alles in Zeit abläuft. Durch das Fragedenken, wie sich deine Vision wohl in der Zukunft entwickeln, was aus ihr werden wird, hast du dich…

Wenn Träume wahr werden

Was ist ein Traum und was die Wirklichkeit? Welche Träume sind dafür da, um wahr zu werden? Und hat man überhaupt einen Anspruch, ein Recht seine Träume zu leben, sie zur Realität zu machen, oder ist schon selbst das Streben nach so etwas eine reine Träumerei? Kann es möglich sein, dass man seine Träume und Herzenswünsche, die eines Tages Wirklichkeit zu werden „drohen“ – aus Angst, dass die Realität anders…

Träume können uns vorbereiten

Träume helfen vor allem dabei, Dinge anzuschauen und Situationen zu begegnen, für die man im Tagesbewusstsein noch nicht so weit ist. Die Begegnung auf der Traumebene kann auch als Brücke …

Träume – Teil 1

Die Träume haben es manchmal so an sich. Sie können uns beflügeln, aber sie können uns auch an den Rand eines tiefen Abgrundes bringen, um uns dabei zu helfen zu erkennen, was sich so anbahnt, bevor es „zu spät ist“. Sie sind – genauso wie alles andere – führende, aber auch verleitende Symbole unseres gespaltenen und ungespaltenen Selbst. Die Qualität der Träume ist es, die uns verrät, aus welcher Ecke…

Suche nach dem Sinn

Im Heilungsprozess beginnen wir uns nach und nach auf eine neue Weise zu erkennen. Wir spüren hinter unseren Taten, unseren Gedanken, unseren Sehnsüchten und Träumen einen tieferen Sinn. Auf der Suche nach diesem Sinn beginnen wir die Vergangenheit – uns selbst – neu zu bewerten, analysieren, einzuordnen, zu zerpflücken. Im Glauben – es gehört sich so – stellen wir uns oft selbst an den Pranger, in der besten Absicht, endlich…