Sicherheit in einer unsicheren Welt

Warum hat man uns gelehrt, etwas Sicherheit zu nennen, was keine Sicherheit ist? Wie kann doch ein Stück Papier, eine bezahlte Gebühr, auch wenn regelmäßig und egal wie hoch, Sicherheit versprechen und erschaffen? Verschwinden durch eine Bezahlung, durch eine Unterschrift all die Gefahren? Verschwindet dadurch das, wovor ich mich fürchte oder bedeutet es nur, wenn die Unsicherheit noch immer da ist, dass ich nicht genug bezahlt, eine falsche Police abgeschlossen habe?

Was ist hinter der Mauer?

Viele von uns tragen einen oder mehrere persönliche Container in sich und um sich. Er entsteht beispielsweise aufgrund früherer Traumen, Situationen und Gefühle, bei denen wir uns augenblicklich nicht zu helfen wussten, von denen wir uns überrollt, überfordert fühlten, die uns nicht atmen, schlafen, leben ließen und genau von diesen wollen wir uns unbewusst trennen, abspalten. Sie stellen Energien dar, die uns zu schwächen scheinen, die uns nicht den gewohnten…