Vergangenheit hat sich verändert

Und wonach richtet sich dein Kopf? Nach der Vergangenheit. Wer sagt, dass es das, was in der Vergangenheit noch Gültigkeit hatte, jetzt überhaupt noch gibt? Du hast dich ja als Mensch verändert und die Vergangenheit, so wie du sie gekannt hast und wie sie noch als Erinnerung in deinen Zellen abgespeichert ist – wieso sollte sich diese nicht verändert haben? Alles verändert sich kontinuierlich – darüber weißt du Bescheid – und alles heißt alles, ohne Ausnahme, Vergangenheit inklusive. Du versuchst in der Vergangenheit, so wie du sie gekannt hast, aus der Erinnerung heraus etwas zu lösen, zu erkennen – aber was ist, wenn es sie in dieser Form nicht mehr gibt? Verstehst du, warum du dort nichts findest? Und verstehst du jetzt auch, warum man sagt, Vergangenheit und Zukunft gibt es nicht, nur das Jetzt?

Aus dem Buch “BewusstseinsCoaching – Das menschliche Paradoxon“, Seite 46