Business-Kohärenz

Kohärenz = Win-Win-Ergebnis

Kohärenzsinn

Für Mitarbeiter eines Unternehmens und auch für seine Führungskräfte ist ein sogenanntes Kohärenzgefühl oder Kohärenzsinn wichtig, also die Möglichkeit ein Vertrauen aufzubauen, dass sie persönlich über notwendige Ressourcen verfügen, um innere und äußere Belastungen (des Geschäftsalltags) zu bewältigen. Dann zeigen sie ein hohes Maß an Wohlbefinden, positiver Selbstwertschätzung und Zufriedenheit, sind weniger ängstlich und resilienter (widerstandsfähiger) gegenüber Stress und psychischen Störungen. Das führt automatisch zu optimaler Leistung, unter dem freiwilligen Einsatz von persönlichem Know-How (persönliche Stärken, Talente, Potentiale usw.), das dem Unternehmen zu Gute kommt:

Win-Win-Situation => Business-Kohärenz.

Kohärenzprinzip

Laut dem Medizinsoziologen und Stressforscher Aaron Antonovsky setzt sich das so wichtige Kohärenzgefühl aus drei Faktoren zusammen:

  • Verstehbarkeit (comprehensibility)
  • Sinnhaftigkeit (meanigfulness)
  • Machbarkeit (managebility)

Dieses Kohärenzprinzip gilt für einzelne Mitarbeiter, für Führungskräfte und auch für das gesamte Unternehmen, und wenn alle Aspekte optimiert und harmonisiert sind, führt die Gesamtkohärenz automatisch zur USP (unique selling proposition), dem Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt.

Wir unterstützen Sie gerne mit unserem ganzheitlichen Know How. Schicken Sie uns noch heute Ihre Anfrage -> Kontakt