Business-Salutogenese

Die Salutogenese im beruflichen Rahmen bietet einen ganzheitlichen Ansatz, psychische und physische Gesundheit zu erzielen und mit Arbeitsfaktoren zu verbinden.

Salutogenese

Im Falle einer Einzelperson ist laut Wikipedia Salutogenese (lateinisch salus ‚Gesundheit‘, ‚Wohlbefinden‘ und -genese, also etwa „Gesundheitsentstehung“) einerseits eine Fragestellung und Sichtweise für die Medizin und andererseits ein Rahmenkonzept, das sich auf Faktoren und dynamische Wechselwirkungen bezieht. Der israelisch-amerikanische Medizinsoziologe Aaron Antonovsky (1923–1994) prägte den Ausdruck in den 1980er Jahren als komplementären Begriff zu Pathogenese. Nach dem Salutogenese-Modell ist Gesundheit nicht als Zustand, sondern als Prozess zu verstehen. Risiko- und Schutzfaktoren stehen hierbei in einem Wechselwirkungsprozess.

Business-Salutogenese

Das Prinzip der Salutogenese auf ein Unternehmen umgemünzt – die Business-Salutogenese – bedeutet für uns, sich auf die bestmögliche holistische Vitalität und die ganzheitlichen Stärken des Unternehmens und seiner Mitarbeiter zu fokussieren, statt sich in der Analyse und Bekämpfung der gedachten Schwächen und/oder Stressoren zu verzetteln.

Auf den Erfolg eines Projektes, einer Unternehmung, auf die Erreichung eines gesteckten Ziels, einer Vision wirken unzählige unbewusste Faktoren, und der Versuch diese auf der offensichtlichen Ebene zu lösen kann leicht in einem endlosen, Kräfte, Zeit und Finanzmittel raubenden Labyrinth münden.

Die Business-Salutogenese sollte auf allen Ebenen und Tätigkeitsfeldern eines Unternehmens praktiziert werden, wie z.B.:

  • Salutogene Führung
  • Salutogene Kommunikation
  • Salutogenes Stressmanagement
  • Salutogenes Teambuilding
  • Salutogene Produktentwicklung
  • Salutogenes Ressourcen- & Umweltmanagement
  • usw.

Der Grundsatz der Business-Salutogenese ist die Business-Kohärenz. Darüber erfahren Sie mehr hier ->

Wir unterstützen Sie gerne mit unserem ganzheitlichen Know How. Schicken Sie uns noch heute Ihre Anfrage -> Kontakt